• E-mail
  • Bookmark
  • Print

AZ Medien mit sehr gutem Geschäftsergebnis 2011

Aarau,, 28.03.2012

Im Geschäftsjahr 2011 haben die AZ Medien die positive Entwicklung des Unternehmens aus dem Vorjahr fortgesetzt. Das Unternehmensergebnis konnte mit 14.9 Mio. Fr. gegenüber dem Vorjahr mehr als vervierfacht, das Ergebnis aus operativer Geschäftstätigkeit (Betriebscashflow) auf 36.6 Mio. Fr. um 25% gesteigert werden. Der Gruppenumsatz liegt mit 238.8 Mio. Fr. um 4.4 Mio. Fr. höher als im Vorjahr. AZ Medien erwirtschafteten damit das beste Ergebnis in ihrer Firmengeschichte.

Das erfreuliche Geschäftsergebnis 2011 resultiert vor allem aus einem Umsatzwachstum in den regionalen Werbemärkten, zahlreichen Optimierungsmassnahmen von Abläufen im Bereich Systeme&Services und der Medienproduktion. Die seit Mitte 2011 rückläufigen überregionalen Werbeeinnahmen, insbesondere bei den Tageszeitungen, und das rückläufige Segment der Stellenanzeigen verhinderten ein signifikantes Umsatzwachstum auf Gruppenebene.
 
Der Betriebsertrag bei den Zeitungsverlagen hat sich gegenüber Vorjahr um 0.4 Mio. Fr. (+ 0.3%) verbessert. Zeitschriften und Bücher, zusammengefasst bei den Fachverlagen, verzeichnen ein Minus von 1.0 Mio. Fr. (- 2.8% gegenüber Vorjahr). Druck und Vertrieb erwirtschafteten 5.3 Mio. Fr. mehr als im Vorjahr (+ 12.4%), ebenso Radio und Fernsehen mit einem Plus von 1.3 Mio. (+ 10.1% gegenüber Vorjahr).

Mit einem Eigenfinanzierungsgrad von 39.7% verfügen AZ Medien über eine solide finanzielle Basis. Der Personalbestand betrug Ende Jahr 747.8 Vollzeitstellen (Vorjahr 761.4).

Der Geschäftsbericht der AZ Medien wird Anfang Mai publiziert. Die Generalversammlung findet am 1. Juni 2012 statt.

Christoph Bauer, CEO der AZ Medien, beurteilt die Marktentwicklung 2012 als schwer einschätzbar: «Im volatilen Werbemarkt und bei den Stelleninseraten ist voraussichtlich mit einem Rückgang zu rechnen, welcher durch andere Bereiche zu kompensieren ist. Die aktuellen Konjunkturprognosen stimmen hingegen positiv.»

Finanzielle Kennzahlen AZ Medien (in Mio. Fr.)

  2011 2010 Veränderung
Betriebsertrag 238.8 234.4 + 4.4
Betriebscashflow (EBITDA) 36.6 29.3
+ 7.3
EBIT 20.0 7.3 + 12.7
Unternehmensergebnis
14.9 3.2 + 11.7
       
Eigenfinanzierungsgrad  39.7%
 37.2%
+ 2.5
Personalbestand per 31.12.
747.8
 761.4  - 13.6

AZ Medien AG

Medienmitteilung als PDF


zur Übersicht