• E-mail
  • Bookmark
  • Print

Theaterzeitung des Theaters Basel erscheint regelmässig in «bz Basel» und «bz Basellandschaftliche Zeitung»

Basel, 12.09.2012

«bz Basel» und «bz Basellandschaftliche Zeitung» bauen ihr journalistisch-regionales Kulturangebot aus. Die Basler Kulturinstitution THEATER BASEL, das grösste Dreispartenhaus der Schweiz, ist mit den beiden Zeitungen eine vertiefte Kooperation eingegangen.

Die Theaterzeitung wird heute zum Saisonstart 2012/2013 erstmals als zusätzlicher Bund in den Grossauflagen von «bz Basel» und «bz Basellandschaftlicher Zeitung» erscheinen. Das THEATER BASEL informiert monatlich (10x pro Jahr) auf 12 bis 16 Seiten über Programmhöhepunkte und Neuigkeiten. Dank der Grossauflagen der beiden Zeitungen mit 140‘000 Exemplaren kann eine breite Bevölkerung in der ganzen Region Basel über das Angebot des THEATER BASEL informiert werden. Die erste Premiere der Saison 2012/2013 auf der Grossen Bühne ist am Donnerstag, 13. September 2012, 19.30 Uhr, die Oper «Katja Kabanowa», mit der Armin Petras sein Opernregie-Debut gibt.

bz Basel/bz Basellandschaftliche Zeitung
AZ Zeitungen AG

Medienmitteilung als PDF


zur Übersicht