Neuer stellvertretender Chefredaktor und Co-Leitung Inland

Aarau, 03.06.2016

Andreas Schaffner wird stellvertretender Chefredaktor, Doris Kleck und Anna Wanner übernehmen die Leitung der Bundeshausredaktion.

 
 

Andreas Schaffner folgt auf Gieri Cavelty, der die Redaktion Ende Juli verlässt und Medienchef des Staatssekretariats für Migration wird. Schaffner ist ein Wirtschaftscrack mit langjähriger journalistischer Erfahrung bei verschiedenen Medienhäusern. Er schloss 1992 sein Jus-Studium ab. Danach schrieb er für «Cash», arbeitete als Wirtschaftsjournalist für SRF («Kassensturz», «Eco» und «10vor10»). Dann folgte sein erster Wechsel zur «az Nordwestschweiz» als Wirtschaftschef. Später kehrte er als Dok-Filmer zu SRF zurück, schrieb kurz für «Blick» und ist seit Anfang 2015 Wirtschaftschef der «az Nordwestschweiz».

Doris Kleck (34) und Anna Wanner (31) folgen als Co-Leiterinnen der Bundeshausredaktion auf Stefan Schmid, der Chefredaktor des «St. Galler Tagblatt» wird. Sie treten die Nachfolge per 1. Oktober an.

Kleck studierte an der Hochschule St. Gallen Internationale Beziehungen. Ab 2006 war sie  Inland- und Wirtschaftsredaktorin bei den «Schaffhauser Nachrichten», später Blattmacherin und Mitglied der Redaktionsleitung.  Ab 2012 war sie Bundeshausredaktorin bei der «az Nordwestschweiz», heute ist sie in gleicher Funktion beim «Bund» / «Tages-Anzeiger» angestellt.

Wanner studierte an der Universität Zürich und der Columbia University in New York Politikwissenschaften, Geschichte und Kunstgeschichte. Nach dem Studium absolvierte sie bei der «az Nordwestschweiz» den zweijährigen Diplomlehrgang Journalismus am MAZ. Danach wechselte sie zur «Südostschweiz» in die Bundeshausredaktion. Seit März 2015 ist sie bei der «az Nordwestschweiz» in derselben Funktion angestellt.

 
 

Download
Andreas Schaffner | JPG

 
 

Dors Kleck | JPG

 
 

Anna Wanner | JPG

 
 

Medienanfragen:
Monica Stephani | Leiterin Unternehmenskommunikation
+41 58 200 54 21 | monica.stephani@azmedien.ch | www.azmedien.ch

 
 
AZ Medien – eines der führenden Medienunternehmen der Schweiz – geben unter anderen die az Aargauer Zeitung, bz Basellandschaftliche Zeitung, bz Basel, az Limmattaler Zeitung, az Solothurner Zeitung, az Grenchner Tagblatt, ot Oltner Tagblatt und die Schweiz am Sonntag heraus, multimedial vernetzt mit regionalen Online-Newsportalen, E-Paper, iPad und Mobileapplikationen. Fernsehsender, verschiedene auflagenstarke, ein- bis zweimal erscheinende Wochenzeitungen, Fach- und Special-Interest-Zeitschriften sowie Kundendruck runden die Produkte- und Servicepalette ab.


AZ Medien AG • Unternehmenskommunikation • Neumattstrasse 1 • CH-5001 Aarau T: +41 58 200 54 21 • E: kommunikation@azmedien.ch • I: www.azmedien.ch