• E-mail
  • Bookmark
  • Print

Nachrichten-Portale mit neuem Reichweiten-Rekord

Aarau, 09.12.2014

Die Nachrichten-Portale der AZ Medien haben im November ihre Reichweite erneut signifikant gesteigert.

Die Digitalangebote von az Aargauer Zeitung, az Solothurner Zeitung, az Grenchner Tagblatt, bz Basel und bz Basellandschaftliche Zeitung, sowie der az Limmattaler Zeitung haben ihre Page Impressions gegenüber Vormonat um knapp 21 Prozent und gegenüber Vorjahr um über 121 Prozent steigern können. Das hat die heutige Bekanntgabe der offiziellen NET-Metrix-Zahlen für die Online-Nutzung im November ergeben. Danach kommen die Nachrichtenseiten der AZ Medien neu auf 3,1 Millionen Visits und 18,7 Millionen Page Impressions; das bedeutet einen bisherigen Reichweiten-Rekord.

Die deutlichen Gewinne sind vor allem auf das neue Design der Websites, sowie die starke mobile Nutzung des Nachrichten-Angebots aus den Kantonen Aargau, Solothurn, Basel und Baselland zurückzuführen. Am stärksten genutzt werden die regionalen und kantonalen Inhalte der News-Sites.

«Mit unserem Fokus auf regionale Inhalte und der Strategie 'Online Local First' haben wir ein Angebot geschaffen, das immer mehr Zuspruch findet», so Rolf Cavalli, stv. Chefredaktor der Aargauer Zeitung und verantwortlich für die Newssites. «Diesen Weg werden wir in den nächsten Monaten konsequent ausbauen.»

AZ Medien AG

Medienanfragen:

Rolf Cavalli
Stellvertretender Chefredaktor & Chef Digitale Medien | Leiter Aargau und Regionen | rolf.cavalli@azmedien.ch | +41 58 200 53 50 | www.azmedien.ch

Zur Übersicht