• E-mail
  • Bookmark
  • Print

SMART TECH – Das Industriemagazin für Produktion und Fertigung – die erste Ausgabe erscheint am 16. Februar

Aarau, 01.02.2016

AZ Medien lancieren am 16. Februar den neue Fachtitel «SMART TECH». Dieser bündelt die Stärken der bislang eigenständigen Publikationen Megalink, Technica und Chemie plus in einem neuen Schweizer Industriemagazin.

Unter dem Arbeitstitel Megatech definierten die Macher in den vergangenen Wochen die Themen von «SMART TECH». Neben der «Industrie-Elektronik», «Automation & Antriebstechnik», «Konstruktion & Engineering», «Fertigungstechnik & Werkstoffe» sowie «Verfahrenstechnik» sind die Trendthemen «Industrie 4.0» und «Internet der Dinge».

Mit seinem interdisziplinären Ansatz unterstützt die Publikation die Schweizer Industrieunternehmen in der Ausrichtung ihrer Geschäftsmodelle auf die Bedürfnisse der Zukunft. «SMART TECH» richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Management.

«SMART TECH» erscheint zehn Mal jährlich und verfolgt einen Multichannel-Ansatz (Print, Online, Socialmedia, Events). Ein erstes Zeugnis dafür ist der am 12. Januar 2016 durchgeführte «1. Schweizer Strategietag Industrie 4.0». Mit über 200 Teilnehmern und deren durchwegs sehr positiven Feedback war dessen Ausführung ein durchschlagender Erfolg.

Für das redaktionelle Konzept und die Umsetzung von «SMART TECH» zeichnet Markus Back als Chefredaktor verantwortlich.

AZ Medien AG

Logo «SMART TECH»

Medienanfragen:
Ratna Irzan | Leiterin Zeitschriftenverlag
+41 58 200 56 79 | ratna.irzan@azmedien.ch | www.azmedien.ch

Zur Übersicht