• E-mail
  • Bookmark
  • Print

Maike Juchler verlässt AZ Medien

Aarau, 02.02.2017

Maike Juchler hat sich entschieden, die AZ Fachverlage zu verlassen und sich künftig projektbezogenen Aufgaben zu widmen.

Maike Juchler (50) hat sich nach 5 Monaten Tätigkeit bei AZ Medien entschieden, die AZ Fachverlage aus privaten Gründen per 31. März 2017 zu verlassen. Maike Juchler trat am 01. September 2016 die Nachfolge von Ratna Irzan als Leiterin Zeitschriften an. In dieser Funktion berichtet sie an den Geschäftsführer Medien Schweiz und Mitglied der Unternehmensleitung Roland Kühne, welcher ab 01.03.17 die Leitung der Zeitschriften ad Interim übernimmt.

«Der Entscheid ist mir sehr schwer gefallen, da ich mich bei den AZ Fachverlagen sehr schnell wohl gefühlt habe und mich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen vielfältig einbringen konnte – ein tolle Erfahrung!» Maike Juchler, Leiterin Zeitschriften

«Ich bedaure diesen Entscheid von Maike Juchler sehr, obgleich ich Ihre persönlichen Beweggründe sehr gut nachvollziehen und verstehen kann. Für ihr Engagement bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen ihr für ihren weiteren Weg, beruflich wie privat, alles Gute» Roland Kühne, Geschäftsführer Medien Schweiz

Die Suche nach einer Nachfolge wird umgehend angestossen und die Stelle nach Möglichkeit zeitnah neu besetzt.

Medienanfragen:
Monica Stephani | Leiterin Unternehmenskommunikation
+41 58 200 54 21 | monica.stephani@azmedien.ch | www.azmedien.ch

Zur Übersicht